Artikel mit dem Schlagwort: Jürgen Coße

Die Bundestagskandidaten  Jürgen Coße und Ulrich Hampel, aus den Kreisen Steinfurt und Coesfeld laden Betriebsräte  und Arbeitnehmer aus den Kreisen Steinfurt und Coesfeld zum Gerechtigkeitsfrühstück ein,  mit Klaus Wiesehügel, Kompetenzteam Peer Steinbrück unter dem Motto: „Gute Arbeit & gerechter Lohn“. … Weiterlesen

Geben Sie Rückmeldung zu diesem Artikel:

Wenn es nach SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück und Bürgermeister Wilfried Roos geht, steht dieses Projekt nach dem 22. September mit auf der Agenda. Niemand anders als Jürgen Coße höchstpersönlich saß einmal wieder an der Schaltstelle um solch einen prominenten Gast in … Weiterlesen

Geben Sie Rückmeldung zu diesem Artikel:

Begleitet von einem ganzen Tross Berliner Journalisten ist Peer Steinbrück derzeit auf Wahlkampftour. Jetzt hat er den Saerbecker Bioenergiepark mit dem Jürgen Coße zusammen besucht.

Geben Sie Rückmeldung zu diesem Artikel:

Inhalt rechte Spalte

RSS SPD Kreis Steinfurt

Icon   „Wir brauchen mehr Wertschätzung für unseren Beruf“ / SPD-Kreistagsfraktion besucht Pflegeheim in Ochtrup

„Wir wünschen uns mehr Zeit für die Bewohner und mehr Wertschätzung für unseren Beruf in der Bevölkerung.“ Das gaben Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Carl-Sonnenschein-Pflegeheimes in Ochtrup den Mitgliedern der SPD-Kreistagsfraktion mit auf dem Weg, die die Einrichtung im Rahmen ihres Sommerprogramms besuchte. Viel zu häufig verbinde man die Altenpflege nur damit, Menschen zu waschen und...

Icon   „Keine geschlossenen Lager und nationale Alleingänge“/Kreis-SPD diskutiert Bundes- und Europapolitik

Auch auf der Vorstandssitzung der SPD im Kreis Steinfurt war in dieser Woche das alles überschattende Thema der sogenannte „Asylstreit“ zwischen CDU und CSU. Die Vorstandsmitglieder äußerten großes Unverständnis über das Vorgehen der CSU in der Sache. Man habe gerade erst einen Koalitionsvertrag verhandelt, der Grundlage für das Handeln der Bundesregierung sein müsse, erinnert Jürgen...

Icon   „Unsaubere Geschäfte mit Steuergeldern vermeiden“ / Kreis-SPD sucht den Schulterschluss mit Gewerkschaften  

Die Sozialdemokraten im Kreis Steinfurt stemmen sich weiter gegen das Absenken von Mindeststandards bei der Vergabe von öffentlichen Aufträgen. Dabei handelt es sich immerhin um Steuergelder, die nicht für einen Wettbewerb auf Kosten der Beschäftigten verwendet werden dürfen. Der Grund dafür, dass dieser Einsatz überhaupt nötig ist, liegt in Düsseldorf. Die alte Landesregierung unter Hannelore...

Icon   Frauen in der Kreis-SPD wählen neue Vorsitzende / Geschlossene Zustimmung für Manuela Teupe

In der letzten Woche hat die Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischer Frauen (AsF) der SPD im Kreis Steinfurt eine neue Vorsitzende gewählt. Die 34-jährige Grevenerin Manuela Teupe konnte die Delegierten auf der Konferenz mit einer selbstbewussten Rede von sich überzeugen. Gleichstellung sei leider noch immer nicht in allen Bereichen der Gesellschaft erreicht, auch in der eigenen Partei lasse...