News

Saerbeck. Zum groĂźen Badeentenrennen sollen ĂĽber 1000 quietschgelbe, sĂĽĂźe Plastikentchen wieder an den Start gehen. Jeder kann, wie im Jahr 2009, wieder mitmachen und fĂĽr sich eine Ente ins Rennen schicken (oder auch mehrere). Der Preis fĂĽr die schnellste Ente … Weiterlesen

Geben Sie RĂĽckmeldung zu diesem Artikel:

Saerbeck. Der SPD-Bundeskanzlerkandidat Peer SteinbrĂĽck besucht am kommenden Mittwoch, 7.8.2013, den Bioenergiepark in Saerbeck. Begleitet wird er vom hiesigen SPD-Bundestagskandidaten und Kreisvorsitzenden der SPD, JĂĽrgen CoĂźe.

Geben Sie RĂĽckmeldung zu diesem Artikel:
  • Bewertung: völlig uninteressantBewertung: belanglosBewertung: ganz okayBewertung: interessantBewertung: super

Die Photovoltaik auf den Bunkern im Bioenergiepark kommt – und sie soll aus den Sparsäckeln der Saerbecker BĂĽrger bezahlt werden, die dann auch den Nutzen davon haben. Die Genossenschaft „Energie fĂĽr Saerbeck“, die Volksbank, die Gemeinde, vier Solateure und eine Baufirma aus der Region… mehr…  (Quelle: WN)

Weiterlesen

Geben Sie RĂĽckmeldung zu diesem Artikel:
  • Bewertung: völlig uninteressantBewertung: belanglosBewertung: ganz okayBewertung: interessantBewertung: super

Von den drei groĂźen Projekten im Bioenergiepark ist die Abteilung Biogas, gemessen an der Stromproduktion, das kleinste – aber aktuell das am weitesten fortgeschrittene. Sechs Monate nach dem Baustart im Juli hat die offizielle Inbetriebnahme Mitte Dezember die höhere EinspeisevergĂĽtung des zu Ende gehenden Jahres gesichert, jetzt wird auf der Baustelle kräftig an der endgĂĽltigen Fertigstellung gearbeitet. Dabei ist die Anlage, auf den ersten Blick vor allem dies: voll mit modernster Technik und groĂź. mehr…(Quelle: WN)

Weiterlesen

Geben Sie RĂĽckmeldung zu diesem Artikel:
  • Bewertung: völlig uninteressantBewertung: belanglosBewertung: ganz okayBewertung: interessantBewertung: super

Dort, wo frĂĽher Bauer Welp wirtschaftete, wird schon bald Metall verarbeitet, werden Autos repariert, wird Getreide getrocknet und Benzin verkauft.  <a href=“http://www.westfaelische-nachrichten.de/lokales/kreis_steinfurt/saerbeck/1811777_Metallbau_Autos_und_Landhandel.html“>mehr….</a> (Quelle. WN)

Geben Sie RĂĽckmeldung zu diesem Artikel:
  • Bewertung: völlig uninteressantBewertung: belanglosBewertung: ganz okayBewertung: interessantBewertung: super

Inhalt rechte Spalte

RSS SPD Kreis Steinfurt

Icon   Angehörige werden entlastet, Inklusion wird vorangebracht

Das Angehörigenentlastungsgesetz kommt. Damit gibt es bald spürbare Verbesserungen in der Sozialhilfe und bei der Teilhabe von Menschen mit Behinderungen. Das hat das Bundeskabinett heute beschlossen. SPD Bundestagsabgeordnete Ingrid Arndt-Brauer erklärt: „Viele Angehörige werden vom Sozialamt in Anspruch genommen, wenn ihre Eltern oder Kinder Sozialhilfe beziehen, weil sie zum Beispiel...

Icon   „Das bessere Morgen“ / Chef der NRW-SPD zu Besuch im Kreis Steinfurt

„Das bessere Morgen“. Unter diesem Motto besuchte der SPD-Landesvorsitzende Sebastian Hartmann den Kreis Steinfurt. Im Rahmen seiner Sommertour stand er im Ludwigshaus in Burgsteinfurt zahlreichen Mitgliedern sowie Bürgerinnen und Bürgern Rede und Antwort. „Wir müssen die realen Probleme der arbeitenden Menschen in den Mittelpunkt unserer Politik stellen“, forderte Hartmann und nannte in seinem...

Icon   „Entwicklungen nicht verschlafen“ / SPD fordert Ausbildung von Pflegefachkräften im Kreis Steinfurt

Die Bevölkerung altert. Bis 2040 erreicht im Kreis Steinfurt der Anteil der Menschen über 67 Jahre beinahe 30 %. Damit steigt auch die Anzahl der Pflegebedürftigen – und das im ohnehin schon belasteten Pflegesystem. Die Sozialdemokraten im Kreis Steinfurt wollen dieser Herausforderung begegnen und für mehr Personal in der Pflege sorgen. Sie regen an, an […]

Icon   „Am Ende mĂĽssen Ergebnisse stehen“ / SPD spricht mit Landwirten

Massentierhaltung, Nitrat-Belastung der Böden, Fleischkonsum, Umwelt- und Artenschutz. Dauer-brenner, die durch die Klimaschutzbewegung aktuell neuen Auftrieb bekommen. Die SPD-Kreistagspolitiker wollten daher aus erster Hand hören, wie die Landwirte im Kreis Steinfurt diese Probleme angehen. Hierzu sprachen sie mit Vertretern des Landwirtschaftsverbandes (WLV). Albert Rohlmann, neuer...

RSS NRDSPD

Icon   Sebastian Hartmann und Nadja LĂĽders zum Tod von Werner MĂĽller

Mit großer Trauer und Betroffenheit haben wir vom Tod Werner Müllers erfahren, der heute nach langer, schwerer Krankheit gestorben ist. Werner Müller hat das Ruhrgebiet in den letzten Jahrzehnten geprägt wie kaum ein anderer. Als damaliger Chef der Ruhrkohle AG hat er 2007 zu einem sozialverträglichen Ausstieg aus der Steinkohleförderung in Deutschland beigetragen. Die RAG-Stiftung […]

Icon   Sebastian Hartmann und Thomas Kutschaty: „Die kommunalen Schuldenuhren mĂĽssen zurĂĽckgesetzt werden“

In Berlin wurden heute die Ergebnisse der Kommission Gleichwertige Lebensverhältnisse vorgestellt. Dazu erklären Sebastian Hartmann, Vorsitzender der NRWSPD, und Thomas Kutschaty, Vorsitzender der SPD-Fraktion im Landtag NRW:

Icon   Sebastian Hartmann: Lasst uns endlich wieder Politik machen – FĂĽr das bessere Morgen

Lasst uns endlich wieder Politik machen – Für das bessere Morgen Sebastian Hartmann „Lasst uns endlich anfangen, wieder Politik zu machen.“ Als ich vor genau einem Jahr, am 23. Juni 2018, auf dem Parteitag der NRWSPD in Bochum zum Vorsitzenden des größten SPD-Landesverbandes gewählt wurde, habe ich diesen Satz an den Anfang meiner Rede gestellt. […]

Icon   Sebastian Hartmann zum Neuaufstellungsprozess der SPD

Die SPD setzt erneut Maßstäbe in der Parteiendemokratie in Deutschland. Durch einen breiten Beteiligungsprozess und der Einbeziehung aller Mitglieder in einem Mitgliederentscheid, wird der kommenden Parteispitze neue, breit getragene Legitimation und Autorität verliehen werden. Bereits 2013 schrieb die SPD in Deutschland Geschichte, als erstmalig alle Mitglieder einer Partei über den Eintritt in...

RSS SPD Bundestagsfraktion

Icon   Steigende Anerkennungszahlen belegen den Erfolg des Anerkennungsgesetzes

Heute veröffentlichte Zahlen des Statistischen Bundesamtes belegen: Seit Inkrafttreten des Anerkennungsgesetzes haben sich die jährlichen Antragszahlen verdoppelt. Insgesamt wurden etwa 140.700 Anträge in den Jahren 2012 bis 2018 gestellt. Das ist ein wichtiger Beitrag zur Fachkräftesicherung, es müssen aber noch weitere Maßnahmen ergriffen werden, sagt Karamba Diaby.

Icon   Games fördern – Innovationen und Kreativität der Branche unterstĂĽtzen

Zur heutigen Eröffnung der Gamescom fordert die SPD-Bundestagsfraktion die vom Bundesverkehrsminister Scheuer zugesagten 50 Millionen Euro für die Gamesförderung tatsächlich auch bereitzustellen, sagen Helge Lindh und Jens Zimmermann.

Icon   Bundesminister springt ĂĽber seinen Schatten: Zollern/Miba dĂĽrfen fusionieren

Der deutsche Metallverarbeiter Zollern aus Sigmaringen darf mit dem österreichischen Autoteileproduzenten Miba fusionieren. Gegen den Beschluss des Bundeskartellamts sowie gegen die Empfehlung der Monopolkommission genehmigte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier per Ministererlaubnis den Zusammenschluss. Die SPD-Fraktion vermisst Beschäftigungszusagen an die Braunschweiger Belegschaft,...

Icon   Brexit: Backstop nötiger denn je

Das gestern von Premierminister Johnson an Donald Tusk gerichtete Schreiben zeigt, dass der Backstop nötiger denn je ist. Ohne diese Rückversicherung wäre der Frieden in Irland oder aber die demokratische Selbstbestimmung der Europäischen Union gefährdet, sagt Christian Petry.