News

https://www1.wdr.de/stichtag/stichtag7530.html

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

Unser BundesprĂ€sident hat mit seiner völligen FehleinschĂ€tzung der politischen Situation in Deutschland entscheidend zu diesem Dilemma beigetragen. Wir haben es doch an den WahlkampfstĂ€nden und zur Nominierung von Schulz hautnah erlebt. ZunĂ€chst diese riesen Zustimmung. Es gab plötzlich eine Alternative! … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

Wir sagen „NEIN“ zu Koalitionsverhandlungen mit CDU/CSU! Am Donnerstag zeigte die SPD des Kreises Steinfurt, bei Ihrem Mitgliederforum zu den SondierungsgesprĂ€chen in Berlin, wieder einmal wie Demokratie funktioniert. In guter AtmosphĂ€re, dem Thema angemessen, wurde ĂŒber mehrere Stunden das Ergebnis … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

Zahlreiche Interessenten fanden sich am Donnerstag zusammen, um mit uns die Herforder Brauerei zu besichtigen und ließen sich vor Ort in die Kunst des Bierbrauens einweihen. Besonders erfreut waren wir, auch zahlreiche Nichtmitglieder zu dieser Fahrt begrĂŒĂŸen zu dĂŒrfen. Den … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

Wir planen im November eine Brauereibesichtigung bei der Herforder Brauerei. Unter diesem Link findet Ihr Informationen und die noch freien PlĂ€tze im November. Wenn Interesse an der Teilnahme besteht, bitte kurze Info an thomas.tetenborg@gmx.de Der Termin wird dann abgesprochen. https://www.herforder.de/ … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

GefĂ€lligkeits-Bebauungsplan, UnmĂŒndigkeit, Versagen: Mit diesen Worten bezeichneten Anlieger des Schulkamps den Beschluss des Gemeinderats, aus einer frĂŒheren SpielplatzflĂ€che ein Mischgebiet fĂŒr Wohnen und wohnvertrĂ€gliches Gewerbe zu machen. „Wir verwahren uns gegen diese VorwĂŒrfe in dem Schreiben der Schulkamp-Anwohner“, hielten am … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

Wir wollen Wahlen Gewinnen, keine Umfragen! Auch wenn die Presse es gern anders hÀtte, die Wahl ist noch nicht gelaufen!

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

Am Sonntag den 03.09.2017 fahren wir zum Fußballmuseum nach Dortmund! Es sind noch PlĂ€tze frei! Die Busfahrt organisiert der Ortsverein, so dass jeder nur fĂŒr seinen Eintritt aufkommen muss. Anmeldungen unter thomas.tetenborg@gmx.de Der Eintrittspreis liegt im Gruppenticket bei € 14,00 … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

Nachtrag: Nach unserer Intervention wurde ein Presseartikel in der WN veröffentlicht. Unsere allgemeine Kritik am „SCHMUSEKURS“ der WN und CDU bleibt bestehen. Am Sonntag hatten wir unseren spannenden und mit viel Spaß verbundenen Polit-Talk vor Markt 23. Als GĂ€ste konnten … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

„Wenn der Rundfunk nicht funktioniert, dann muss der Mundfunk funktionieren“. Dieses lehrte uns schon Johannes Rau! Je nĂ€her die Wahl rĂŒckt, desto mehr spĂŒrt man, dass unsere Medien Ihren Einfluss kennen. Daher an dieser Stelle noch einmal ein Hinweis auf … Weiterlesen

Geben Sie RĂŒckmeldung zu diesem Artikel:

Inhalt rechte Spalte

RSS SPD Kreis Steinfurt

Icon   „Staat muss soziale Verantwortung wahrnehmen!“ / SPD will AuftrĂ€ge auch an Sozialunternehmen vergeben

Will man im heimischen Wohnzimmer den Boden austauschen, beauftragt man einfach das Handwerksunternehmen, welches einem am besten gefĂ€llt. Will die öffentliche Hand Unternehmen beauftragen, funktioniert das nicht ganz so unproblematisch. Dann ist man im Bereich der öffentlichen Auftragsvergabe – hoch reglementiert, einheitliche Verfahren, umfangreiches Vergaberecht. Ergebnis: in der Regel wird...

Icon   „Den Kreis Steinfurt fit fĂŒr die Zukunft machen“ / SPD-Anfrage zu Mobilfunklöchern

Jeder kennt es, jeder hat es bereits erlebt. Beim Surfen im Zug von Lengerich nach MĂŒnster besteht keine Verbindung mehr. Das dienstliche Telefonat im Auto wird plötzlich unterbrochen, der GesprĂ€chspartner ist nicht zu verstehen. Die Rede ist von sog. Mobilfunklöchern. Die Sozialdemokraten im Kreis Steinfurt stört das. „FĂŒr uns ist die flĂ€chendeckende Versorgung mit schnellem [
]

Icon   SPD-Fraktion nimmt Landrat wegen Nahverkehrsplanung ins Visier

„Eine solche Instrumentalisierung fĂŒr Parteipolitik ist unertrĂ€glich“, kritisiert die SPD-Kreistagsfraktion den Landrat Dr. Klaus Effing. Konkret geht es ihnen um den zurzeit diskutierten sog. „Nahverkehrsplan“. Dieser setzt die Rahmenbedingungen fĂŒr Bus und Bahn im Kreis Steinfurt fĂŒr die kommenden Jahre. „Hier entscheidet sich, ob Behinderte selbststĂ€ndig in den Bus steigen können oder ob...

Icon   Gute Arbeit beim Jobcenter

Kreis Steinfurt. Neben vielen anderen Projekten,  fördert das Bundesministerium fĂŒr Arbeit und Soziales (BMAS) ein Bundesprogramm zum Abbau von Langzeitarbeitslosigkeit. Die SPD-Bundestagsabgeordnete  Ingrid Arndt-Brauer informiert sich ĂŒber diese Projektvorhaben gerne persönlich. So stand jetzt ein Besuch beim Jobcenter des Kreises Steinfurt an, das sich ebenfalls um ein Bundesprogramm beworben...

RSS NRDSPD

Icon   Auf nach vorne. NRW besser machen.

Mit SelbstbeschĂ€ftigung gewinnt man keine Wahlen. Es wird Zeit, neue sozialdemokratische Antworten zu liefern, die die BĂŒrgerinnen und BĂŒrger in Nordrhein-Westfalen nicht nur ganz sympathisch, sondern auch ĂŒberzeugend finden. Auf ihrem Landesparteitag am 23.6. in Bochum setzt die NRWSPD dafĂŒr personell und thematisch den Startschuss.

Icon   Landesparteirat in Duisburg: „Erinnerung ist Verantwortung“

25 Jahre ist er her, aber er bleibt eindrĂŒcklich: Der rechtsextremistische Brandanschlag in Solingen, bei dem fĂŒnf Menschen ums Leben kamen. Beim Landesparteirat am Samstag in Duisburg gedachten die Delegierten der Toten und verabschiedeten einstimmig die Resolution „Erinnerung ist Verantwortung fĂŒr unsere Demokratie und unser friedliches Zusammenleben“.

Icon   Stellenausschreibung: geschĂ€ftsfĂŒhrende Betreuung der SPD-Unterbezirke Hamm und Unna

Die NRWSPD sucht zum 01. September 2018 eine Kollegin/einen Kollegen fĂŒr die geschĂ€ftsfĂŒhrende Betreuung der SPD-Unterbezirke Hamm und Unna.

Icon   NRWSPD-Vorstand nominiert jĂŒngste Parteispitze aller Zeiten

Der Landesvorstand der NRWSPD schlĂ€gt dem Landesparteitag, der am 23.6. in Bochum stattfinden wird, eine Neubesetzung der nordrhein-westfĂ€lischen Parteispitze vor. Er nominiert hierfĂŒr Sebastian Hartmann (als Landesvorsitzender), Nadja LĂŒders (GeneralsekretĂ€rin), Marc Herter, Elvan Korkmaz, Veith Lemmen, Sören Link, Dörte Schall (alle stellvertretende Landesvorsitzende) und AndrĂ© Stinka...

RSS SPD Bundestagsfraktion

Icon   Petitionsausschuss berĂ€t ĂŒber Zwangsadoptionen in der ehemaligen DDR

Der Petitionsausschuss beginnt heute mit Beratungen ĂŒber das Unrecht der Zwangsadoptionen in der ehemaligen DDR. Die SPD-Bundestagsfraktion stellt sich der großen Herausforderung, die mit diesem Anliegen verbunden ist, erklĂ€rt Stefan Schwartze.

Icon   Mehr tun fĂŒr Chancengleichheit

Der Bildungsbericht 2018 macht deutlich: Es gibt noch viel zu tun auf dem Weg zum bildungspolitischen Ziel echter Chancengleichheit. Jedem vierten Kind ist eine erfolgreiche Bildung verbaut. Deshalb braucht es mehr Investitionen in Bildung fĂŒr gute Ganztagsschulen, digitale Ausstattung von Schulen und ein besseres BAföG. Die Große Koalition wird hier auf Druck der SPD an wichtigen Stellschrauben...

Icon   Neue Doppelspitze fĂŒr die Berlinale: eine gute Wahl

Die SPD-Bundestagsfraktion freut sich, dass der Auswahlprozess um die Nachfolge von Dieter Kosslick zu einem guten Ende gekommen ist und mit Carlo Chatrian und Mariette Rissenbeek zwei erfahrene Kinopraktiker die Berlinale als weltweit wichtiges Publikumsfestival mit politischer Aussage nun in die Zukunft fĂŒhren werden, erklĂ€rt Martin Rabanus.

Icon   Gute Daseinsvorsorge schafft gute LebensqualitĂ€t

Der morgige 23. Juni ist der Tag der Daseinsvorsorge. Er weist darauf hin, dass die Kommunen gemeinsam mit öffentlichen und privaten Unternehmen jeden Tag fĂŒr einen funktionierenden Alltag in unseren StĂ€dten und Gemeinden sorgen. Energie, Ver- und Entsorgung, Verkehr, Internet: Eine gute kommunale Daseinsvorsorge ist Voraussetzung guter LebensqualitĂ€t vor Ort. Die SPD kĂ€mpft fĂŒr handlungsfĂ€hige...